Freitag, 29. Januar 2016

Probeplotten Katiela (Stronggirls #1)

Da kamen wohl Stoff, als auch Nähmaschine zum Schwitzen. Mit der Hoffnung, dass ich vielleicht ein paar Kilogramm abnehme, habe ich mich zum dritten Plotteraufruf von Katiela beworben. Und ja, alleine das MindMapping brachte mich etwas zum Schwitzen. Welches Fitnesslogo passt zu mir? Und vor allem zu was? Welche Stoffe, Schnittmuster verwende ich und welche Farben? Es ratterte im Kopf. Doch auch dadurch nahm ich nicht ab. 


Ich habe mich letztendlich für vier Versionen entschieden. Eine Dufflebag für mich mit dem Motto "in progress", ein Sportoutfit für mich mit dem Motto "workout", ein Turnbeutel für meine Maus mit dem Motto "Mädelspower" und das passende Outfit mit dem Slogan #GymSelfie (Bilder der Outfits folgen). Alles eher schlicht gehalten, damit man erkennt, worum es geht. Erst hatte ich zwei andere Schnittmuster im Kopf, doch da hätte wahrscheinlich der Plott nicht so gewirkt. Mädelspower finde ich für alle Lagen des Lebens passend, für kleine und große Mädels, in progress erinnert mich daran, dass ich mal was machen sollte. Und workout worum es geht. Wahrscheinlich schlüpfe ich danach, in den geplanten Schlafanzug mit dem Motto "I need coffee" - verändert in "Sleep, Sport, Repeat". 


Ich bin ja kein Sportmuffel, also je nach Sportart. Ich war früher mal im Tischtennis, mal Fußball spielen und hauptsächlich HipHopTanzen. Außerdem waren wir vier Kinder. Da braucht man nicht auch noch den Turnverein. Da wird aus einem Bett ein Trampolin umfunktioniert und aus einem Stuhl Geräteturnen. Mit Tellern und Gläsern spielt man Weitwurf oder Frisbee, mit Wollknäuel Boule. Und wenn gar nichts geht, gibt es ja noch Schach oder eSports. Ich war sogar immer recht schlank, bis eben,... Das Kind kam. Dann kam FitDankBaby und Zumba und die Kilos purzelten wieder in Normalmaße, bis auf ein paar wenige Stellen, wo sie sich festklammerten. Schließlich machte die Tanzschule zu und Zumba auf der Wii geht mal, aber eben nicht immer. Sport ist teils eben doch auch gemütlich und bequem. Ich möchte nicht zu weit laufen oder fahren, um den Sport auszuüben, den ich gerne mache. Ich möchte jemanden dabei haben, den ich mag und mit dem ich Spaß habe, der mich aber auch pusht. Gemütlich und sportlich zu gleich. Nun befinde ich mich "in progress"! Auf der Suche nach dem passenden Sportort für mich. Bis zur Hochzeit dürften nämlich noch zwei bis drei Kilo purzeln (aber ich esse einfach zu gerne!) -  vllt helfen mir die Sportoutfits ja. Denn sie erinnern mich daran, wie bei manchen das Kleid in Size Zero an ihre 20 Kilogramm Übergewicht und die damit einhergehende Diät. Ich habe meine Kleidung weggegeben. Ich passe nicht mehr in die 32. Das ist okay so. 34/36 ist auch nicht schlimm. Nicht als Mutter. Man muss eben auch lernen, sich zu akzeptieren, auch das ist immer wieder "in progress", klappt mal mehr, mal weniger. Aber ich verspreche euch, die Plotterdateien funktionieren. 


Herzlichst, eure Ephrata 

Schnittmuster: DuffleBag-Sporttasche nach dem Schnitt von DIY Eule  & Turnbeutel nach einem Schnitt von Doris
Stoffe: Pinke und Schwarze Baumwolle über das Stoffbüro, Stoffe und Zubehör für die DuffleBag über den Karma9-Shop
Plotterdatei: Stronggirls über Katiela  - erscheint morgen! 

Ab damit zu Freutag und Kiddikram und zum TaschenSewAlong von Greenfietsen (Februar Challenge: Sport & Fitness.) 

Kommentare:

  1. Oh, die Dufflebag mit gelb kombiniert gefällt mir auch sehr gut! Schicke Tasche! Viel Spaß im Sport :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :) Spaß und Sport? Hmm eine fragwürdige Kombi :D

      Löschen
  2. Tolles Equipment hast Du Dir da zusammengenäht. Grau und gelb passt einfach so toll. Echt schön!
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, grau und gelb sind hier irgendwie sehe gerne gesehen! Danke dir :)

      Löschen
  3. Das ist wieder so ein typischer Fall: Eigentlich meine ich ja, keinen Plotter zu brauchen, aber wenn ich DEINE Sporttasche sehe... :-D Der Spruch "in progress" passt perfekt und die Kombi Grau-Gelb mit den tollen Akzenten sieht richtig klasse aus! Man kann schon schöne Sachen machen... Die Dufflebag wäre auch was für mich gewesen, wenn nicht schon das Schnittmuster vom König seit ewigen Zeiten hier zusammengeklebt liegen würde. :-)

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Katie von Katiela kannst du mal nach nem Bügelbild fragen. Gibt ja eine ganze Stronggirls Edition. Man sollte sich den Plotter nur leisten, wenn man es wirklich will und braucht. Süchtig macht es auf jeden Fall. Danke dir!

      Löschen

Ihr Lieben, ich freue mich über jeden Kommentar. Egal, ob abweichende Meinung oder unterstützende. Ich freue mich auf Kommentare zu meinen Nähwerken und zu meinen Texten. Ich versuche zu antworten und dabei nett zu sein. Egal, ob Freund oder fremd.